War eine Grenze eine Grenze wenn auch nur eine Person sie überschritten hat. In der Entwicklung der Einzelperson in der Gesellschaft nehmen wir das Vorhandensein vieler Grenzen als gegeben an. Können Frauen zum Beispiel etwas besser, nur weil es noch nie ein Mann genausogut gemacht hat?

Hat der Begriff der Grenze überhaupt eine Berechtigung, oder wäre bei fast allen Grenzen Hindernis, ein aktives Wort wie: eindämmen oder eine Relation sinnvoll. Datumsgrenze, Landesgrenze. Nein. Aber man kann ja mal darüber nachdenken.